Aktuelles

20.12.2010 - Verkehrsunfall L8121 Jarolden - Thaya

 

Die FF Thaya rückte am 20.12.2010 um 17.22 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf der L8121 zwischen Thaya und Jarolden aus.

 

Der Unfalllenker fuhr von Jarolden Richtung Thaya und verlor in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Auf der "Grabenkante" kam er zum Stillstand. Als der Fahrer aus seinem Fahrzeug ausgestiegen und sicher auf der Straße war, stürzte sein PKW auf das darunter liegende Feld und blieb auf dem Dach liegen.

 

Als wir am Einsatzort ankamen wurde zuerst die Straße abgesichert und teilweise gesperrt um das Fahrzeug mittels Seilwinde zu bergen.

 

Der PKW Fahrer blieb unverletzt.

 

Die FF Thaya war mit 10 Mitgliedern rund 40 Minuten im Einsatz.

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

RLFA 2000, MTF

 

Freiwillige Feuerwehr Thaya | Gartenzeile 15 | 3842 Thaya | Kontakt