Aktuelles

21.09.2018 - Heißausbildung in gasbefeuerter WGA

Am 21.09.2018 fand in Dobersberg die Heißausbildung statt.

 

In dieser Ausbildung wird der einsatznahe Zustände wie Hitze und Rauch simuliert, um die Auszubildenden möglichst authentische Einsatzbedingungen bieten zu können. Das Übungs-Szenarium ist in zwei Blöcken aufgeteilt. 

Block eins beschäftigt sich mit Wärme Gewöhnung, Block zwei mit Innenbrandbekämpfung.Diese Ausbildungsstufe wird durch den NÖ LFV organisiert und subventioniert. 

An 7 Standorten in Niederösterreich können die Feuerwehren diese Ausbildung besuchen.

 

Die Feuerwehr Thaya war mit zwei Atemschutztrupps vertreten.

Freiwillige Feuerwehr Thaya | Gartenzeile 15 | 3842 Thaya | Kontakt